Ganglabor

In unserem geräte-gestützten Gangrehabilitationsraum haben wir die Möglichkeit auf stationäre und passagere Geräte zurückzugreifen, welche Gehen, Gleichgewicht oder Kraft unterstützen. Hiervon können Patient_innen mit einer schweren, mittleren und einer leichter Gangstörung profitieren und so eine Wiedererlangung der Gehfähigkeit, Erhöhung der Gehgeschwindigkeit, Verbessern der Ausdauer oder des Gangbildes erreichen.

Folgende Geräte finden Sie bei uns:

  • Thera Trainer Lyra Endeffektor
  • Thera Trainer Coro Balancetrainer
  • Thera Trainer Tigo Cycling
  • Sprintex Lamellen Laufband
  • Lite Gait Entlastungs und Gangsystem
  • Nustep Ganzkörpertrainer
  • Myosuit von Myoswiss – das Exoskelett / Exomuscle der neuen Generation
  • Funktionsstemme
  • Seilzüge / Latzug
  • Stehgerät von Otto Bock

Der Myosuit – das Exoskelett der neuen Generation

Schwere und starre Strukturen, aufwändige Vorbereitung und herausfordernde Handhabung – das war gestern. Der Myosuit ist die Lösung für den flexiblen und unkomplizierten Einsatz eines Exokeletts in der Physiotherapie, zu einem fairen Preis.
Der Myosuit ermöglicht ein intensives und aktivitätsbezogenes Training in der Therapie und kann bei Patient_innen mit Muskelschwäche aller Art eingesetzt werden. Er liefert wie eine zusätzliche Muskelschicht Stabilität und Unterstützung in den Knien, der Hüfte und den Fussgelenken – bei voller Bewegungsfreiheit.

Callis Laufbandtherapie von Sprintex

Flexibel, modular und an jeden Bedarf anpassbar
Die Callis Therapie ist besonders für ambulanten Patient_innen und Patient_innen ohne Sturzrisiko geeignet. Eine niedrige Startgeschwindigkeit, die schrittweise mit 0.1km/h erhöht werden kann, ermöglicht ein sicheres Gangtraining für jeden Patient_in.
Verstellbare Handläufe und Schulterstützen (auch für Kinder) bieten eine optimale Unterstützung des Patienten bei freiem Zugang des Therapeut_innen.

LiteGait® Entlastungs-System
Das Gerät für die funktionelle Gehtherapie

LiteGait ist ein Trainingsgerät, das gleichzeitig Gewichtsbelastung, Haltung und Gleichgewicht über einem Laufband oder auf dem Boden kontrolliert.
LiteGait unterstützt die richtige Körperhaltung, vermindert die Gewichtsbelastung, eliminiert eventuelle Gleichgewichtsunsicherheiten und erleichtert das Training von koordinierten Bewegungen der unteren Extremitäten.

NuStep Ganzkörpertrainer

Der NUSTEP ® Ganzkörpertrainer ist eine Kombination aus Liegefahrrad, Crosstrainer und Stepper. Als Ganzkörpertrainer bietet er ein sicheres und effektives Training des Bewegungsapparates. Der NUSTEP ® kann dazu beitragen, „aktive Bewegungsmuster“ zu schulen, die Koordination zu fördern und die Muskelkraft zu verbessern.

Thera Trainer Lyra

Für eine erfolgreiche Rehabilitation der Gehfähigkeit sind die Therapieintensität und hohe Repetition – nach zahlreichen Erkenntnissen der Forschung im Bereich des motorischen Lernens – entscheidende Faktoren. Mit dem Endeffektor-Gangtrainer gelingt ein intensives Training an der Leistungsgrenze in jeder Phase der Rehabilitation. Damit schafft THERA-Trainer lyra die besten Voraussetzungen, um Betroffenen den Weg zurück in einen selbstbestimmten Alltag zu ermöglichen und beste Chancen, die Gehfähigkeit wieder zu erlangen.

Thera Trainer Tigo & Balo

Der THERA-Trainer tigo ermöglicht das Training der Beine und des Oberkörpers – mit und ohne Motorunterstützung. Vor allem Betroffene mit Lähmungserscheinungen, Kontrakturen, Spasmen o.ä. profitieren von dem vielfältigen Zubehör und den individuellen Anpassungsmöglichkeiten.
ein.
Studien belegen, dass THERA-Training die körperliche Leistung z.B. nach einem Schlaganfall oder Querschnitt effektiv verbessern kann. Bei neurologischen Krankheitsbildern wie Multiple Sklerose, Parkinson usw. kann der Krankheitsverlauf verlangsamt werden. Egal, welche individuellen Voraussetzungen Sie haben, wir haben den passenden Trainer für Sie und bringen mehr Schwung in Ihr Leben.

KG Gerät Austattung

Seilzüge / Latzug / Beinstemme

Galileo

Galileo führte vor 25 Jahren das seitenalternierende Vibrationstraining gerade auch für die therapeutische Anwendung ein. Ausgangspunkt waren die Erkenntnisse der Schwesterfirma Stratec Medizintechnik GmbH im Bereich der Muskel- und Knochenforschung. Obwohl das ursprüngliche Einsatzgebiet daher die Osteoporose-Prävention war, wurde schnell klar, dass Galileo ein sehr viel breiteres therapeutisches Anwendungsspektrum hat – heute bis hin zu Kleinkindern mit neuro-muskulären Defiziten.

Terrasensa

Terrasensa ist ein Therapie-Hilfsmittel für bewegungstherapeutische oder sportorientierte Anwendungen in Form begeh- und unbegrenzt anlegbarer Bodenplatten, die das gesamte neuromuskuläre System trainieren.
Das rapportlose Terrasensa-Relief eröffnet unendliche Möglichkeiten. Es sorgt für deutlich schnellere Therapie- und Trainingserfolge und integriert dabei spiel- und verhaltenstherapeutische Elemente. Jede Trainingssituation ist einzigartig und vielfältig erweiterbar, da immer neue Reize gesetzt werden.
Das Training mit Terrasensa kann sensomotorische Fähigkeiten, Kraft und Reaktionsfähigkeit, Stabilität und Variabilität, intra- und intermuskuläre Koordination sowie Bewegungssicherheit, Gleichgewicht und Körperhaltung positiv beeinflussen.